Förderverein aus der Taufe gehoben

Der Abend der Sommersonnenwende am 21. Juni 2022 wurde an der PPRS in besonderer Weise begangen: An diesem Abend fand die Gründungssitzung des lange gewünschten Fördervereins statt. Vorbereitet durch eine kleine Arbeitsgruppe haben die 10 Gründungsmitglieder die Satzung verabschiedet, Jahresbeiträge festgelegt und den Vorstand gewählt. Unter dem Team von Christine Häckler (1. Vorsitzende), Elena Grothe (2. Vorsitzende), Natalie Tehrani (Kasse) und Alexander Sussitz-Hintermoser (Schriftführer) kann es nun losgehen mit dem Netzwerken.

Alle Eltern und Aktiven an der Schule, alle Ehemaligen sowie Menschen und Organisationen, die sich für die PPRS interessieren, sind eingeladen, Mitglieder des Fördervereins zu werden. Ziel des gemeinnützigen Fördervereins ist die kontinuierliche Unterstützung der Schule insbesondere über Spenden in allen Belangen, bei denen noch Kapital notwendig ist: für den Neubau, für technische Ausstattungen, um zeitgemäßen (Digital‑)Unterricht zu ermöglichen, um Familien bei finanziellen Engpässen bei der Schulgeldzahlung unterstützen zu können usw.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft liegen auf der Hand: Jedes Mitglied kann der Schule verbunden bleiben, auch nach dem Abschluss. Es erfolgen Einladungen zu den Mitgliederversammlungen und als Special Guest zu allen Veranstaltungen und Aktionen der Schule 🌞. Und vielleicht können wir euch auch noch weitere exklusive Vorteile ermöglichen. – Bleibt gespannt, wir freuen uns auf euch!

Einfach anmelden und mitmachen!